Startseite

zurück

Wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse

weiter


Wichtiger Hinweis: Dies ist die private Website eines rezertifizierten Lehrers für Transzendentale Meditation. Die Inhalte beruhen u. a. auf einer 50-jährigen Praxis der Transzendentalen Meditation, Vedischen Studiums und einer langjährigen Tätigkeit für die deutsche und internationale TM-Bewegung, u. a. als Leiter des Bereichs "Wissenschaft & Technik" der Maharishi Weltfriedens-Stiftung. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Inhalte offiziellen Charakter haben. Die Adresse der offiziellen deutschen Website lautet: www.meditation.de - Klaus Weber, Webmaster
Krieg gegen die Menschheit (Teil 2)

Schulmedizin und Vedische Medizin (Transzendentale Meditation, Ayurveda, etc.)

 Unabhängige Wissenschaft als Grundlage für die "Impfentscheidung" "Impfen" als Sterbehilfe auf Raten  Ein Versuch, die Zusammenhänge zu verstehen
Mehrheit und Wahrheit
WHO: Stress größte Gesundheitsgefahr
Etikettenschwindel und Lügen

1. Pandemie
2. Übersterblichkeit
3. neuartiger Virus
4. Diagnose mit PCR-Test
5. „Impfung“?
6. Wirksamkeit der „Impfung“
7. Heilmittel
8. Gesundheitsschutz?
8a) Masken
8b) PCR-Tests  
8c) Teststäbchen
8d) Abstandhalten
8e) Lockdown-Maßnahmen
9. Intensivstationen
10. mRNA kann DNA verändern
11. "Pandemie der Ungeimpften"
12. Schutz vor Ansteckung
13. Schwere Krankheitsverläufe
14. Impfen macht frei
15. Qualität. Unbedenklichkeit und Wirksamkeit
16. Lügen, Betrug, Korruption, Kriminalität
Die ideologische Agenda
Dr. Robert Malone
Dr. Mike Yeadon
Dr. Karen Kingston
Dr. Charles Hoffe
Dr Peter McCullough
Dr. Vernon Coleman
Dr. Luc Montagnier
Dr. Jim Meehan
Dr. Shawn Brooks
Prof. Sucharit Bhakdi

Dr. Geert Vanden Bossche
️Prof. John Ioannidis
Inhaltsstoffe - Gefährliche Nanopartikel in Impfstoffen
"Impfungen" von Kindern
Nebenwirkungen von "Impfungen"
Wirksamkeit der "Impfung"
Zusammenfassung der Wirkungen
Heilmittel für Corona-Impfnebenwirkungen
Heilmittel für Corona
 Die „Kollateralschäden“





Das Ende der Virologie und Pharmaindustrie
Die gegenwärtige Virologie ist ohne wissenschaftliche Grundlage
Sars-CoV-2 und 5G
Die Entdeckung feinstofflicher Felder
Krankheiten heute und in früheren Zeiten
Lektionen des Naturgesetzes
Der Sieg des Naturgesetzes 
Untergang des alten Paradigmas: Das Leben ist Kampf
Himmel auf Erden

Schulmedizin und Vedische Medizin (Transzendentale Meditation, Ayurveda, etc.)

Die Sars-CoV-2 - "Pandemie"  ist zweifellos der Höhepunkt des im vorigen Artikel beschriebenen Kriegs gegen die Menschheit und macht für alle die ungeheure Macht der Schulmedizin insb. der Pharmaindustrie sichtbar. Zugleich zeigt aber der Feind einem wachsenden Teil der Bevölkerung sein wahres Gesicht. Obwohl es 2020 keine Übersterblichkeit gab, schaffte es eine Allianz aus Schulmedizin, Pharmaindustrie, Medien und Regierungen, die Menschen so in Angst und Schrecken zu versetzen, dass sie sich trotz gefährlicher Nebenwirkungen und Sterberisiko einer riskanten experimentellen Impfung aussetzten und die massive Einschränkung ihrer Freiheitsrechte akzeptierten. Das amerikanische RKI – CDC – dokumentiert in seiner Datenbank: In 7 Monaten mehr Impftote als in 120 Jahren  17.07.21 https://report24.news/cdc-datenbank-in-7-monaten-mehr-impftote-als-in-120-jahren/?feed_id=3856
sterbezahlen Impfnebenwirkungen
Impfungen-todesfälle
die häufigsten todesfälle
(Diese außerordentliche, propagandistische "Leistung" lässt sich m. E. nur durch den Einsatz einer Künstlichen Intelligenz erklären.) Dabei gab es 2020 weder eine Übersterblichkeit noch waren die Krankheitssymptome schlimmer als bei einer normalen Grippewelle.
Diese sog. Pandemie, an der gerade einmal 0,15% der Bevölkerung sterben, beruht vor allem auf Angst und Panik, die systematisch von den Medien erzeugt wird. Ich selbst hatte nicht einen Augenblick Angst vor diesem "tödlichen" Virus, nicht nur, weil ich seit 50 Jahren keine Grippe mehr hatte, sondern weil mit Chlordioxid in Form von MMS bzw. CDL/CDS ein nebenwirkungsfreies, sehr effektives Heilmittel existiert, gegen das keine Mikrobe resistent werden kann.
Inzwischen ist allerdings nicht mehr so sehr der „tödliche“ Virus Gegenstand der Angst, sondern die unmenschlichen Zwangsmaßnahmen der Bundesregierung und vieler anderer Regierungen, die durch keinerlei wissenschaftlichen oder medizinischen Erkenntnisse begründet werden können. Insbesondere gilt das für Kinder. Hinzu kommt die Angst vor dem Verlust der Lebensqualität und wirtschaftlichen Existenz.

Wissenschaftliche Untersuchungsergebnisse spielen in der "Pandemie" nur eine Rolle, wenn sie das Narrativ einer Pandemie erfüllten. Denn es  gibt nicht einen einzigen evidenzbasierten Nachweis, dass die Maske vor Infektionen schützt. Weder haben Lockdown noch mRNA-Impfungen eine Wirkung bei der Verbreitung der Grippe. Die Pharmaindustrie schaffte es sogar, die Zulassung des Medikaments Ivermectin zu verhindern, das die Krankheitsrate in Uttar Pradesh massiv gesenkt hat. Ähnliches gilt für Hydroxychloroquin und Chlordioxid-Lösung.

https://www.horizonworld.de/studie-die-niederschmetternde-erfolgsrate-von-chemotherapien/ 17.06.18 Studie zeigt die niederschmetternde Erfolgsrate von Chemotherapien
Die Virologie ist Bestandteil dieser Medizin, der immerhin 1/4-1/3 aller Todesfälle zugeschrieben werden. https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutscher-mediziner-die-haeufigste-todesursache-in-deutschland-ist-die-medizin-a2855762.html 15.04.19
Deutscher Mediziner: „Die häufigste Todesursache in Deutschland ist die Medizin“. Es geht bei dieser Medizin offensichtlich weniger um Gesundheit als um Profit und Macht. "Wer behauptet, gesund zu sein, ist nur nicht lange genug untersucht worden." Was bringt den Doktor um sein Brot? a: die Gesundheit, b: der Tod. Darum hält der Arzt, auf daß er lebe, uns zwischen beiden in der Schwebe. – Eugen Roth
Die Schulmedizin ist sicherlich sehr hilfreich u.a. bei schweren Krankheitskrisen, chirurgischen Eingriffen und Unfällen. Bei einem Knochenbruch wird jeder zum Orthopäden gehen.(Transzendentale Meditation fördert erfahrungsgemäß "nur" den Heilungsprozess und senkt das Unfallrisiko.)
Bei allen anderen Krankheitsformen und insb. bei deren Vorbeugung sind die Vedische Medizin (insb. Transzendentale Meditation,  Ayurveda, etc.) und andere Formen der Naturmedizin der allopathischen Schulmedizin klar überlegen, denn letztere beschränkt sich im wesentlichen darauf, die Symptome zu behandeln, während die Vedische Medizin die eigentlichen Ursachen angeht.

Die Unterdrückung von Krankheitsymptomen behindert den natürlichen Reinigungsprozess und schafft so den Keim für das Ausbrechen von schwereren Krankheitsve läufen. Werden Krankheiten in wiederholter Weise durch Chemotherapie unterdrückt, dann führt dies schließlich zu chronischen Krankheiten und mit Schulmedizin nicht mehr therapiebaren Pflegefällen. Dann können nur noch ayurvedische oder andere naturheilkundliche Reinigungskuren helfen. Siehe auch hier.
Wenn Sie sich die wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkungen der Transzendentalen Meditation auf die Gesundheit anschauen, dann wird verständlich, weshalb diese Meditationstechnik eine große Gefahr für das Geschäftsmodell der Schulmedizin darstellt, und sie diese
einfach ignoriert oder mit allen Mitteln der Medien verspottet und verteufelt.

Mehr dazu unter https://www.lebensqualitaet-technologien.de/tm_fuer_skeptiker.html

krankenhausangst

Der eigentliche Virus ist die Angst der Menschen vor gesellschaftlicher Ausgrenzung, Fehler zu machen, die Angst, etwas Falsches zu sagen; möglicherweise auf der falschen Seite zu stehen. Genau diese Ängste bilden den Nährboden für totalitäre Systeme. Sie beruhen auf traumatischen Erfahrungen aus der Vergangenheit, haben aber im Erwachsenenleben meistens keine Berechtigung mehr. Sie verschwinden, sobald man die Zusammenhänge in der angenehmen Stille der Meditation erkannt hat. Die tiefe Ruhe und das Wohlgefühl in der Transzendentalen Meditation ist unvereinbar mit Angst. Da Angst auch die Ursache für psychosomatische Erkrankungen ist und sich durch die TM-Praxis die Gesundheit verbessert, verschwindet auch zunehmend die Angst vor Krankheit jeder Art.

Angst vor als real eingeschätzten Gefahren kann man allerdings nicht einfach "wegmeditieren". Die Angst verschwindet einfach, wenn man die Wahrheit erkennt, sowohl im Äußeren als auch im eigenen Inneren. Die ruhige, rationale Auseinandersetzung mit der Angst löst die Denkblockaden und führt zu wahren Informationen, kreativen Lösungen, praktischen Entscheidungen und Handlungen, um die Gefahren zu minimieren. Interessant ist der Zusammenhang zwischen Panik und Moralkompetenz, den Prof. Georg Lind in seinem Artikel "Moralkompetenz schützt vor Panik" beschreibt. Gemeinsames Merkmal für Moralkompetenz und Resistenz gegen Panik  ist eine das gesamte Gehirn erfassende EEG-Kohärenz, die systematisch durch Transzendentale Meditation erreicht wird. Wie das Schaubild oben zeigt, ist Transzendentale Meditation zugleich die wirksamste Methode, um Angst abzubauen.
eeg-kohärenz 
Die Physikerin und Nobelpreisträgerin Marie Curie empfiehlt als Mittel gegen die Angst: „Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr.“ (Gefahr erkannt, Gefahr gebannt.) Um Zusammenhänge zu verstehen, braucht man Ruhe, um die Erfahrungen aus der Vergangenheit sowie die zahllosen täglich einströmenden Sinneseindrücke und Informationen zu verarbeiten. Je tiefer diese Ruhe ist, desto schärfer sind die Sinne der Wahrnehmung und desto klarer ist der Intellekt. Transzendentale Meditation hilft, die größeren Zusammenhänge in der Vielfalt der Informationsflut zu erkennen.

Maharishi Mahesh Yogi benutzt dazu das  Beispiel von Schlange und Stock. In der Dämmerung erscheint ein Stock auf der Erde einem Beobachter wie eine Schlange. Entsetzt warnt er seine Mitbürger, die alle von seiner Panik angesteckt werden. Diese Panik verursacht akute Herzbeschwerden und in der Folge weitere psychosomatische Krankheiten. Ein kluger Mann geht schließlich der Sache angstfrei auf den Grund und findet nur einen Stock anstatt einer Schlange. Damit hat die kollektive Hysterie ein Ende.

Mehrheit und Wahrheit

Ein Grundprinzip der Wahrheitsfindung lautet: Auditur et altera pars: Höre auch die andere Seite. Vor allem darf man die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln. Ein von offizieller seite verkündeter Konsens der Mehrheit von Wissenschaftlern ist keine Garantie für die Wahrheit.
Bedauernswert sind diejenigen, die einfach nur den ständigen Wiederholungen der Medien und der Regierung glauben, die so oft beim Lügen und vor allem beim Lügen durch Weglassen erwischt wurden. Dabei gilt doch das
deutsche Sprichwort:  „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht!“. Warum glauben viele immer noch den gut bezahlten Funktionären und Lobbyisten der Pharmaindustrie und der modernen Medizin, die für 1/3 aller Todesfälle verantwortlich ist?
Transzendentale Meditation hilft, sich der Macht der Medien zu entziehen und dem eigenen Bewusstsein und der eigenen Intuition mehr zu vertrauen als den fremdbestimmten Medien. Dies ist ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung zu höherem Bewusstein und zu Erleuchtung, die u. a. die vollständige Auflösung von Illusionen beinhaltet.
Wer in der heutigen Zeit überleben will, muss seine Vorurteile aufgeben und sich selbst unabhängig informieren. Die Dinge sind meistens nicht so, wie sie scheinen. Täuschung, Lügen und Betrug sind zum Standard der Politik und der Medien geworden oder waren es bereits immer. Ein ZItat von Goethe lässt diesen Schluss zu:
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
Aussagen von unabhängigen Wissenschaftlern, die aus Gewissengründen öffentlich Außenseiterthesen vertreten und dadurch ihren Ruf ud ihre Karriere gefährden, wiegen m. E. schwerer als die Aussagen von 100 angestellten Funktionären von medizinischen und wissenschaftlichen Organisationen.
Wer die Wahrheit sucht, muss da suchen, wo am meisten und intensivsten gelogen wird. Das sind genau die Themenbereiche, die man nicht kritisieren und hinterfragen darf, ohne sofort als Querdenker, Nazi, Antisemit, Verschwörungstheoretiker, Rechtsradikaler und Schwurbler verunglimpft oder gar wirtschaftlich, medial oder physisch vernichtet
zu werden: Pandemie, menschgemachter Klimawandel, Migration, Schuldgeldsystem, Holokaust, Rheinwiesenmassaker... (Die Aufrechterhaltung dieser Lügen ist essenziell notwendig, um die satanische Weltordnung durchzusetzen.) Während
natürliche Tabus der Moral und der Landesgesetze ständig ungestraft gebrochen werden, werden menschgemachte Tabus über die Medien in die Welt gesetzt. Diese Tabus dürfen nicht hinterfragt werden. Sie erzeugen in den Journalisten "Scheren im Kopf" und in ihren Konsumenten stark emotional besetzte Denkbarrieren und Denkhemmungen. Die Medien bestimmen so das kollektive Bewusstsein derjeniger, die keinen Zugang zur Transzendenz haben. Das kollektive Bewusstsein treibt dann seinerseits die Politiker vor sich her.
Das Chaos der sog. Pandemie bringt und brachte die Lügen für viele Menschen deutlicher ans Licht, wenn auch
zunächst nur als Spitze eines Eisbergs. Die Regierung und die Profiteure des gegenwärtigen Systems wollen nicht, dass Sie unabhängig denken können. Sie wollen, dass Sie ihrer Propaganda glauben. Sie wollen auch nicht, dass Sie Transzendentale Meditation ausüben, denn sonst wäre TM schon längst fester Bestandteil des Bildungs- und Gesundheitswesens.
In dieser Zeit muss sich jeder entscheiden, ob er sein Leben und insbesondere seine Gesundheit eigenverantwortlich in die Hand nehmen will oder den Vorgaben der Regierung folgen will. Wo Letzteres hinführt, wird nun zunehmend deutlich.  https://www.youtube.com/watch?v=4BuDiZ_unoE
Würden wir alle gemeinschaftlich "Nein" zu den Zwangsmaßnahmen sagen, dann wären sie von einem Tag auf den anderen beendet. Es wäre wie ein Krieg, zu dem niemand hingeht. https://www.journalistenwatch.com/2021/04/17/der-lockdown-terror/ 17.04.21 Der Lockdown als staatlich organisierter Terror gegen Kinder und Jugendliche.


WHO: Stress ist die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts

https://www.hcc-magazin.com/stress-groesste-gesundheitsgefahr-des-einundzwanzigsten-jahrhunderts/16865 11.06.16 Stress: Größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts!

Die WHO bezeichnet nicht Sars-Cov-2, sondern Stress als die größte Gesundheitsgefahr des 21. Jahrhunderts. Die Grafik über die Todesursachen (siehe Anlagen) bestätigt, dass die Mortalität von Sars-Cov-2/Covid-19 nicht wesentlich verschieden von der einer Grippewelle ist und nur einen winzigen Bruchteil der Mortalität infolge von stressbedingten, psychosomatischen Krankheiten ausmacht. In der Ärzteschaft ist man allgemein der Ansicht, dass über 80% aller Krankheiten psychosomatischer Natur sind, d.h.
auf psychischem Stress beruhen. Weitere Krankheitsursachen sind physiologischer Stress durch Gifte in Luft, Wasser und Lebensmitteln, Elektrosmog, Mangel an Mineralien und Vitaminen, sowie ererbten Stress (genetische Defekte).
Es gibt keine scharfe Trennung zwischen diesen Krankheitursachen, denn psychischer Stress führt zu schlechter Verdauung und dadurch trotz guter Nahrung zu Vergiftung durch Stoffwechselschlacken. Die Grundlage zur Vermeidung von Krankheiten besteht darin, die durch geistige Wachheit und Sensibilität die Gefahren klar zu erkennen und die Willensstärke, die Erkenntnisse umzusetzen. Transzendentale Meditation ist dazu der Schlüssel.
Anstatt nun mit gigantischem Aufwand und Panikmache in der Bevölkerung eine vergleichsweise harmlose Krankheit zu bekämpfen, wäre es doch viel naheliegender, den Menschen mentale Techniken zum Stressabbau zu empfehlen und zu finanzieren. Aber genau das Gegenteil wird durch die ständige Verbreitung von Angst erreicht, dem Stressfaktor Nr. 1, der die Menschen erst recht krank macht.

14.02.21 https://www.wochenblick.at/psychotherapeuten-rufen-um-hilfe-zahl-der-patienten-verdoppelt/. 12.02.21 Lockdown macht die Jüngsten krank: Warum reden wir so wenig über Kinder? - Politik Inland - Bild.de Daraus lässt sich eindeutig schließen, dass es der Bundesregierung und vielen anderen Regierungen nicht um das Wohl der Bevölkerung geht.
Transzendentale Meditation (TM) hat sich in mehr als 700 Studien als die wirksamste Methode zum Stressabbau erwiesen. Ca. 360 Studien wurden peer-reviewed in angesehenen Fachzeitschriften veröffentlicht.
Das Schaubild links zeigt, wie sehr eine Krankheitskategorie stressbedingt ist, d.h. durch Transzendentale Meditation (TM) vermieden oder gelindert werden kann. Insbesondere die Todesursache Nr. 1, die Herz-Kreislauf-Erkrankungen, aber auch neurologische Erkrankungen und Krebs können wirksam mit TM vermieden werden. Auch Depressionen, Alkohol- und Drogensucht, die sich im Lockdown ausbreiten, können durch TM deutlich reduziert werden. Grippeerkrankungen werden durch ein stärkeres Immunsystem weitgehend verringert.

depression
drogen
immunsystem

 

Unabhängige Wissenschaft als Grundlage für die "Impfentscheidung"

Einen sehr guten Überblick über wissenschaftliche Untersuchungen bieten:

https://blog.bastian-barucker.de/faktenblatt-fuer-corona-diskussionen/ und https://swprs.org/fakten-zu-covid-19/
https://blog.bastian-barucker.de/ihr-corona-spickzettel-30-fakten-die-sie-wissen-muessen/    30 Fakten
https://journalistenwatch.com/2021/09/29/ueberlebensrate-corona-weltordnung/ 29.09.21 99,98% ÜBERLEBENSRATE – Corona für die neue Weltordnung: 20 Gründe, warum die „Pandemie“ nie existierte

https://journalistenwatch.com/2021/10/02/luegen-globalisten-diktat/ 02.10.21 Lügen fürs Globalisten-Diktat: 20 weitere Gründe, warum die „Pandemie“ nie existierte

https://t.me/Corona_Fakten

Etikettenschwindel und Lügen

https://sciencefiles.org/2021/09/03/spahn-lugt-pandemie-der-unehrlichen/ 03.09.21 Spahn lügt: Pandemie der Unehrlichen – ScienceFiles
https://de.rt.com/international/123471-israelische-forscher-naturliche-immunitat-durch/   02.09.21 Israelische Forscher: Natürliche Immunität durch Infektion wesentlich effektiver als Corona-Impfung — RT DE
"Der natürliche Immunschutz, der sich nach einer SARS-CoV-2-Infektion entwickelt, bietet einen wesentlich besseren Schutz gegen die Delta-Variante des pandemischen Coronavirus als zwei Dosen des Impfstoffs von Pfizer-BioNTech."
Um Vorerkrankungen bereinigt, habe sich aus den eigenen Ergebnissen eine gut 27-fach höhere Wahrscheinlichkeit "für eine symptomatische Durchbruchsinfektion im Gegensatz zu einer symptomatischen Reinfektion" ergeben.

1. Etikettenschwindel: 2009 veränderte die WHO und danach noch einmal die Definition für eine Epidemie bzw. Pandemie, ohne dass dies allgemein bekannt wurde. https://naturheilt.com/blog/who-aenderte-pandemie-kriterien/ https://geistblog.org/2020/12/22/who-andert-pandemie-definition-sg-55/, https://t.me/Corona_Fakten/573. Die Begriffe "Epidemie" und "Pandemie" bedeuten im allgemeinen Sprachgebrauch Massenerkrankungen und zeichnen sich durch eine dramatische Übersterblichkeit aus.

https://journalistenwatch.com/2021/08/27/corona-pandemie-keine/ 27.08.21 Corona-Pandemie“: Keine Übersterblichkeit in 2020 – Herzinfarkt und Krebs weiterhin führend bei Todesursachen  https://t.me/Corona_Fakten

https://www.anonymousnews.org/2021/08/27/statistik-woran-die-deutschen-im-jahr-2020-wirklich-starben/ 27.08.21 Woran die Deutschen im Jahr 2020 wirklich starben – Statistik mit interessanten Ergebnissen

Die Spanische Grippe im 20. und die Pockenepidemie im 19. Jahrhundert waren traumatische Erfahrungen im kollektiven Bewusstsein. Wenn daher nun von der WHO über die Medien unisono eine Pandemie ausgerufen wird, dann ist verständlich, dass dadurch große Teile der Bevölkerung in Angst und Panik verfallen. Frau Merkel betonte stets: Angst ist ein schlechter Ratgeber. Angst und Panik blockiert rationales Denken, schwächt das Immunsystem und verursacht psychosomatische Erkrankungen, ist also kontraproduktiv für den Gesundheitsschutz. Obwohl sich die sog. Pandemie als relativ harmlose Grippewelle herausstellte zu keinem Zeitpunkt in Ländern mit funktionierendem Gesundheitssystem eine signifikante Übersterblichkeit verursachte, wurde die Furcht vor Ansteckung in der Bevölkerung durch ständige mediale Suggestion, Zwangsmaßnahmen und "Hygieneregeln" aufrecht erhalten, obwohl sich diese bereits nach kurzer Zeit als völlig unwirksam erwiesen. Seit der Spanischen Grippe vor 100 Jahren weiß man, dass auch ein schwer Grippekranker einen Gesunden nicht anstecken kann.
Ist die Prämisse ein Betrug, so sind alle daraus resultierenden Zwangsmaßnahmen illegal.
Niemand konnte bisher nachweisen, dass Virenerkrankungen ansteckend sind. (Siehe Anlage Pubhealthreporig00014-0071.pdf , Seite 6-7) Nicht einmal Schwerkranke können Gesunde anstecken. Ehepaare sind dafür Beispiele. Noch viel weniger können asymptomatische Personen andere anstecken. Post-lockdown SARS-CoV-2 nucleic acid screening in nearly ten million residents of Wuhan, China | Nature Communications. "Gefährderin" im Selbstversuch: Wo sind die hunderttausend Toten? (wochenblick.at). Auch nach großen Demos mit hunderttausenden Teilnehmern ohne Beachtung der "Hygieneregeln" konnte keine Zunahme des Infektionsgeschehens nachgewiesen werden.

2. Etikettenschwindel:
Es gibt keine Übersterblichkeit, trotz höherer Selbstmordrate infolge der Lockdowns und der Verschiebung dringend notwendiger Operationen. Gemäß WHO überleben 99,77% die Krankheit (vermutlich sogar noch mehr). https://www.who.int/bulletin/online_first/BLT.20.265892.pdf.  Ohne die weltweite Medienkampagne wäre niemandem eine Pandemie aufgefallen. Wenn es keine Übersterblichkeit gibt, woher kommen dann die vielen Corona-Toten? Samuel Eckert hat statistisch nachwiesen, dass Tote, die früher an anderen Krankheiten wie Influenza, Herz-Kreislauf, etc gestorben sind, nun plötzlich zu Corona-Toten umetikettiert wurden. Die Influenza wurde durch Coronavöllig verdrängt. https://journalistenwatch.com/2021/07/28/destatis-betrug-todesursachen/ 28.07.21 DeStatis belegt BETRUG bei Todesursachen – Merkel, Spahn, Drosten und Wieler ERWISCHT! | Samuel Eckert
https://sciencefiles.org/2021/07/27/alles-luge-nhs-leak-zeigt-daten-aber-keine-covid-pandemie-die-gesammelten-belege-dafur-dass-alles-ein-hoax-ist/Alles 27.07.21 Lüge: NHS-Leak zeigt Daten, aber keine COVID-Pandemie – die gesammelten Belege dafür, dass alles ein Hoax ist.
Spätestens mit diesr Erkenntnis war klar, dass die Panikmache um Sars-CoV-2 keine wissenschaftliche Grundlage hat. So sagt Kanzlerin  Merkel öffentlich: 
[...]es gibt [...] politische Grundentscheidungen, die haben mit Wissenschaft nichts zu tun.“
Sie bestätigt damit die offensichtliche Tatsache, dass die Lockdownmaßnahmen nicht durch wissenschaftliche und medizinische Erkenntnisse und somit vom Infektionsschutzgesetz gedeckt werden. Merkel: Harter Corona-Kurs ist politische Entscheidung - reitschuster.de.
Dazu paßt sinngemäße der Satz von Vizekanzler Olaf Scholz: "Wir machen das, weil wir es können."
Eine ungeheuerliche Aussage des Chefs des RKI macht dessen Einstellung zur Wissenschaft und Wahrheit deutlich:
https://ruhrkultour.de/lothar-wieler-faq/corona-regeln/ Lothar Wieler: Corona-Regeln dürfen nie hinterfragt werden
„Diese Regeln werden wir noch monatelang einhalten müssen. Diese müssen der Standard sein. Die dürfen überhaupt nie hinterfragt werden. Abstandhalten, Händehygiene, und dort, wo wir Abstand nicht halten können, zusätzlich Alltagsmasken oder Mund-Nasenschutz tragen und das gilt für drinnen und draußen. Also das ist die Grundregel, die dürfte und sollte niemand mehr in Frage stellen, das sollten wir einfach so tun.“

3. Lüge: Sars-CoV-2 ist ein neuartiges Virus, gegen das es keine Immunität gibt

Diese Aussage soll die Menschen zur Impfung motivieren. https://tkp.at/2021/09/02/charite-studie-sars-cov-2-weder-neuartig-noch-einzigartig-kreuzimmunitaet-durch-t-zellen-von-corona-erkaeltungsviren/ 02.09.21Charitè Studie: SARS-CoV-2 weder neuartig noch einzigartig – Kreuzimmunität durch T-Zellen von Corona-Erkältungsviren

Tatsächlich ist aber so, dass die „Impfung“ das Immunsystem von Gesunden schwächt und sie anfälliger für andere Krankheiten macht!

https://tkp.at/2021/08/31/21-studien-zeigen-impfung-von-personen-mit-immunitaet-nach-infektion-ohne-positiven-effekt-und-teils-sogar-schaedlich/ 31.08.21 21 Studien zeigen: Impfung von Personen mit Immunität nach Infektion ohne positiven Effekt und teils sogar schädlich


4. Etikettenschwindel:
Zum Nachweis einer Infektion wurde ein nicht standardisierter und validierter PCR-Test zum Goldstandard erklärt, obwohl der Erfinder den PCR-Test ausdrücklich für ungeeignet zur Diagnose von Infektionen hielt. er ist mit bis zu 90% Falsch-Positiv-Ergebnissen extrem fehlerhaft. Je nach CT-Wert (Zahl der Zyklen, die eine Real Time PCR gelaufen ist, bevor eine Fluoreszenz messbar ist) konnten nun beliebig positive Testergebnisse erzeugt werden. PCR-Positiv-Tests werden mit Infektionen gleichgesetzt (ebenfalls ein Etikettenschwindel, da positiv Getestete meistens symptomfrei sind) und der Begriff der asymptomatischen Infektion eingeführt. Eine Studie in Wuhan mit fast 10 Millionen Personen ergab, dass positiv getestete asymptomatische Personen niemanden anstecken konnten. https://deutsch.rt.com/international/109526-studie-aus-wuhan-kein-beweis/ 22.11.20 Studie aus Wuhan: "Kein Beweis", dass asymptomatische Corona-Fälle infektiös sind. So werden augenscheinlich gesunde Menschen zu potenziell Infizierten deklariert, die ihre Gesundheit durch Tests nachweisen müssen.
https://www.youtube.com/watch?v=gONIuNUCFcI    PCR Tests helfen nicht im Kampf gegen die Pandemie ( RTL )
Neue Uni-Studie hält RT-PCR-Tests für ungeeignet, um eine Pandemiebekämpfung darauf zu basieren 20.06.21 Neue Uni-Studie hält RT-PCR-Tests für ungeeignet, um eine Pandemiebekämpfung darauf zu basieren.

5. Etikettenschwindel: Dr. Michael Brunner: "Es handelt sich um keine Impfung, es ist eine Verabreichung einer genbasierten, experimentellen Substanz, die nicht vor einer Infektion durch Sars-CoV-2 schützt...daher brauchen wir gar nicht weiter diskutieren." Auf Grund der neuen Definition einer Pandemie konnte eine "epidemische Notlage von nationaler Tragweite" verkündet werden, die es erlaubte, kaum getestete neuartige sog. mRNA-Impfstoffe per Notzulassung in Massen zu produzieren, mit gigantischem Aufwand zu bewerben und zu verabreichen.
Auch hier musste wieder ein Etikettenschwindel herhalten, denn mRNA-Injektionen sind keine Impfungen im klassischen Sinn, sondern sie sind gentechnische "Therapien", lediglich mit dem Unterschied, dass diese Therapien - wie sich bald danach herausstellte - kaum eine positive Wirkung haben, dafür aber teilweise schwere schädliche Nebenwirkungen und eine Todesrate, die um ein Vielfaches höher liegt als alle konventionellen Impfungen.
Zahlreiche  Ärzte, Insider und namhafte Forscher wie Prof. Sucharit Bhakdi, Dr. Vernon Colema, Nobelpreisträger Luc Montagnier, der ehem. Vizepräsident von Pfizer, Mike Yeadon, Dr. Vernon Coleman, Dr. Robert Young und Statistiken bestätigen dies.


5. Etikettenschwindel: In einer Erklärung gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters hat die Europäische Kommission (EK) die EU-Länder davor gewarnt, einseitig zusätzliche Auffrischungsimpfungen für die experimentellen COVID-„Impfstoffe“ einzuführen.

Tatsächlich handelt es sich nicht einmal um eine experimentelle Substanz, sondern um eine Notfall-Impfung. Im Übrigen wurde ja auch die Kontrollgruppe geimpft, entgegen allen wissenschaftlichen Regeln, so dass man nachträglich die Wirkung der Impfung nicht mehr überprüfen kann. Wenn es ein wissenschaftlicher experimenteller Feldversuch hätte sein sollen, dann hätte man über jede Impfdosis mit Chargennummer und jeden Impfling (Alter, Vorerkrankungen, etc.) genauestens Buch führen müssen. So kann man die Wirkung der „Impfung“ nur statistisch abschätzen.

6. Lüge: Die "Impfstoffe" seien zu 95% wirksam.
impfung für coronahttps://sciencefiles.org/2021/09/02/impfung-schutzt-nicht-die-liste-der-belege-wird-immer-langer/ 02.09.21 Impfung schützt nicht: Die Liste der Belege wird immer länger


https://t.me/GWisnewski/8329
The Lancet (die renommierteste Medizin-Zeitschrift) hat am 27. April 2021 folgendes veröffentlicht (https://www.thelancet.com/journals/lanmic/article/PIIS2666-5247(21)00069-0/fulltext):
Eine Peer-Review-Studie bestätigt die Wirksamkeit des Impfstoffs. Dieser ist jedoch nicht wie von den Impfstoffherstellern angegeben bei 95%, sondern liegt weit darunter:
AstraZeneca: 1,3%; Moderne: 1,2%; Johnson&Johnson: 1,2%; Biontech/Pfizer: 0,84%.
Sie haben alle getäuscht, indem sie die Relative Risikoreduktion RRR anstatt der Absoluten Risikoreduktion ARR angegeben haben.
Während die Relative Risikoreduktion (RRR) nur Teilnehmer berücksichtigt, die von dem Impfstoff profitieren könnten, betrachtet die absolute Risikoreduktion (ARR), die Risiko-Reduktion für die gesamte Bevölkerung. Dieser Wert gibt in  Prozent an, wie viele Personen "geimpft" werden müssen, um eine Infektion zu verhindern
Da die gesamte Bevölkerung geimpft werden soll, ist auch (ARR) der maßgebliche Wert.
Diese Impfstoffe sind faktisch nutzlos!
https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/34897
Dr. Jim Meehan erklärt in https://www.bitchute.com/video/shVbHD5jaezE/ die Begriffe RRR (Impfstoff ist 95% wirksam), ARR (wirkliche Effektivität des Impfstoffes im Alltag: 0,76%) und NNTV (132 = Number Needed to Vaccinate to Prevent One Covid-19 Infection, also ARR anders ausgedrückt: 100/132).

https://sciencefiles.org/2021/08/20/ultrakurzzeitschutz-die-belege-dafur-dass-covid-19-impfungen-nur-kurzzeitig-wenn-uberhaupt-schutzen-haufen-sich/ 20.08.21 Ultrakurzzeitschutz: Die Belege dafür, dass COVID-19-Impfungen nur kurzzeitig, wenn überhaupt, schützen, häufen sich – ScienceFiles

7. Lüge: 
Die Horrorvision einer Pandemie und die dringende Notwendigkeit einer Impfung kann nur aufrecht erhalten werden, wenn zugleich in den MS-Medien einheitlich die Aussage verbreitet wird, dass es keine wirksamen Heilmittel gegen die Krankheit gäbe und die Impfung die einzige Rettung sei. Genau das ist der Fall, obwohl bereits kurze Zeit nach Beginn der "Pandemie" mehrere wirksame und gut verträgliche, jedoch immer noch nicht zugelassene!! Medikamente zur Verfügung standen: Ivermectin, Chlordioxid, Hydrochloroquin, Artemisia Annua, Vitamin C, Vitamin D3.
Impfungen sind völlig überflüssig, da Sars-Cov-2 selbst in schweren Fällen mit Chlordioxid innerhalb von 3-4 Tagen zu 100% geheilt wird. https://andreaskalcker.com/de/ Gemäß Dr. Kalcker ist Krankheit Energiemangel. Energie entsteht aus Verbrennung bzw. Oxidation. Energiemangel bedeutet daher entweder 1. Mangel oder 2. Übermaß an Nahrung (Brennstoff) oder 3. Mangel an Sauerstoff. In den Industrieländern treten vor allem die Situationen 2 oder 3 auf, die beide durch unmittelbare Sauerstoffversorgung der Zellenzufuhr verbessert werden können. Siehe Anlagen.

31.05.21 https://tkp.at/2021/05/31/indische-anwaltskammer-klagt-who-chefwissenschaftlerin-wegen-unterdrueckung-von-information-zu-ivermectin/ 31.05.21 Indische Anwaltskammer klagt WHO Chefwissenschaftlerin wegen Unterdrückung von Information zu Ivermectin

8. Lüge: Zwangsmaßnahmen wie Atemschutzmasken, PCR-Tests, Hygieneregeln, Abstandhalten, Quarantäne, Lockdown, Impfungen dienen dem Gesundheitsschutz.“

8a) Masken
Jeder Mensch mit einem gesunden Körpergefühl wird nur im Ernst eine Maske aufsetzen, wenn er sich vor Staub oder Kälte schützen möchte. Das Tragen der Maske behindert die Atmung. Das bemerkt jeder sofort, der noch einen Rest an Selbstwahrnehmung hat. Man ist dann gezwungen, einen Teil der ausgeatmeten Abgase wieder einzuatmen. Das ist insbesondere für Kinder gesundheitsschädlich. Je geringer das Atemvolumen ist, desto mehr CO2 reichert sich im Totraum der Maske an. Da Kinder besonders viel Sauerstoff brauchen, kann das Tragen von Masken zu schweren neurologischen Entwicklungsstörungen, Krankheit und Tod führen. Bei Erwachsenen gibt es ebenfalls gesundheitliche Schäden infolge Schwächung des Immunsystems und Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit. Dabei schützen Masken in keiner Weise vor Infektionen. https://www.dailyveracity.com/2021/07/26/over-50-scientific-studies-conclude-masks-do-nothing-to-prevent-the-spread-of-illness-so-why-do-people-keep-claiming-they-work/
Über 50 wissenschaftliche Studien kommen zu dem Schluss, dass Masken die Ausbreitung von Krankheiten nicht verhindern. Warum wird dann immer wieder behauptet, sie würden funktionieren? https://reitschuster.de/post/gesichtsmasken-fuer-kinder-nutzlos-und-schaedlich/
Kürzlich berichtete ein Forscherteam, dass Masken die Übertragung von Coronaviren deutlich hemmen. Fünf Tage später war zu lesen, dass für Kinder diese Mund- und Nasen-Bedeckungen schädlich sind. Wie sind diese Forschungsergebnisse zu interpretieren? Ein Gastbeitrag von Prof. Ulrich Kutschera.


https://sciencefiles.org/2021/07/01/sukzessive-vergiftung-masken-viel-schaden-wenig-nutzen/ 01.07.21 Sukzessive Vergiftung: Masken - viel Schaden - wenig Nutzen, speziell bei Kindern

https://www.heise.de/tp/features/Maskenpflicht-Gift-im-Gesicht-5055786.html 16.02.21 Masken sind Giftcocktails vor der Nase
https://journalistenwatch.com/2021/06/23/drastische-gefahren-masken/ 23.06.21 Drastische Gefahren durch Masken – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. med. Kai Kisielinski


https://www.klartext-online.info/post/mehr-als-tausend-worte 05.21 Masken schädigen mehr als das sie nutzen. Sie haben keinen Einfluss auf die Zahl der Infektionen

https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/coronavirus-streeck-masken-pilze-bakterien-faktencheck-100.html 10.06.20 Virologe warnt vor Pilzen in Alltagsmasken

https://seemorerocks.is/analysis-of-test-sticks-from-surface-testing-in-the-slovak-republic-confirmation-of-genocide/
Analysis_of_test_sticks_from_surface_testing_in_the_Slovak_Republic.pdf
Studie bestätigt den Völkermord durch PCR-Tests und FFP2-Masken (mittels Darpa-Hydrogel). Wo ist das Darpa Hydrogel überall enthalten?

1. Darpa-Hydrogel-Hohlnylonfasern (Darpa gehört zum US-Verteidigungsministerium) füllen die Kunststoff-Atemschutzmasken der FFP2-Klasse. Dieses Darpa-Hydrogel mit Zusatzstoffen wird langsam aus den Atemschutzmasken freigesetzt. Beim Atmen gelangt es in die menschlichen Atemwege.
2. Die für die PCR verwendeten Tupferstäbchen bestehen ebenfalls aus Nylonhohlfasern mit Darpa Hydrogel.
Nach dem Ausbringen einer Mischung aus Nylonfaserfragmenten verbleibt das Darpa Hydrogel zusammen mit Lithium auf der Nasenschleimhaut unter der Hypophyse und der Zirbeldrüse. Diese Mischung reagiert sofort mit den lebenden Strukturen und bildet Kristalle, die sich an der Zirbeldrüse orientieren, die ihr eigenes elektromagnetisches Feld hat.
Die Form der Kristalle bestimmt die Art des verwendeten Hydrogels. Die Kristalle sind durch das darin enthaltene Lithium leitfähig. Die Kristalle können das Signal vom Sender zur Zelle empfangen und Signale von der Zelle zum Sender senden. Es handelt sich tatsächlich um Nano-Antennen.
Lithium ist ein Element, das im Menschen nicht natürlich vorkommt. Es ist hochgiftig für den Einfluss der Zirbeldrüse. In niedrigen Dosen blockiert es ihn und in höheren Dosen kann es ihn vollständig zerstören. Aluminium und Quecksilber haben ebenfalls toxische Auswirkungen auf die Zirbeldrüse und werden häufig in Impfstoffen verwendet. Die Zirbeldrüse produziert Serotonin (ein Glückshormon) und steuert den menschlichen Biorhythmus. Sie ist entscheidend für die höhere Hirnaktivität (Kreativität, Weitsicht, sechster Sinn, etc.) und für die sozialen Interaktionen des Menschen.
Darpa Hydrogel ist eine künstliche Substanz, die einen Konverter zwischen dem elektromagnetischen Signal und der lebenden Zelle, dem Gewebe und dem Organ schafft. Wandelt ein elektromagnetisches Signal von einem Sender in ein Signal um, das eine lebende Zelle versteht und darauf reagiert. (siehe Foto eines Käfers - Darpa Hydrogel wurde in diese Nervenstrukturen injiziert und war über ein Radio steuerbar).
Darpa Hydrogel und Lithium blockieren und zerstören die Zirbeldrüse und bewirken, dass der denkende Mensch zu einem steuerbaren Bioroboter wird. Ein Hydrogel ist ein Träger eines Wirkstoffes, seine Aufgabe ist es, die Substanz an einer gewünschten Stelle in den Körper zu bringen.
Kurz zum Thema Impfstoffe. Impfstoffe enthalten Darpa-Hydrogel, Lithium und patentierte genetische Informationen. mRNA ist keine unerprobte Neuheit. In der Zucht und bei Spitzensportlern wird diese Art von Doping schon seit vielen Jahren eingesetzt. Bei Spitzensportlern 4) führt dieses Doping zu einer deutlichen Verkürzung der Lebensdauer.
Die genetische Information im Impfstoff führt zur Schaffung einer patentierten Mutante. Der Traum der dunklen Mächte um Bill Gates ist es, zu erreichen, dass diese Mutanten z.B. durch eine Impfung gezwungen werden, sich als Computerprogramm regelmäßig zu verbessern.

Gemäß dem Infektionsschutzgesetz sind alle Maßnahmen, die auf fehlerhaften wissenschaftlichen Studien beruhen, rechtswidrig, und müssen sofort beendet werden. Jeder, der sich im Amt daran beteiligt, haftet persönlich für die Schäden. Insbesondere gilt dies für gesundheitliche Schäden infolge des Maskenzwangs vor allem bei Kindern (Körperverletzung, unterlassene Hilfeleistung, Nötigung, Freiheitsberaubung friedlicher Demonstranten). Die vielfältigen psychischen Schäden und Langzeitschäden sind dabei noch nicht berücksichtigt.
https://sciencefiles.org/2021/03/17/globale-gesundheitskatastrophe-durch-impfung-wissenschaftler-warnt-eindringlich/ . https://reitschuster.de/post/sind-masken-fuer-kinder-gefaehrlich-ein-immunologe-rechnet-ab/  https://www.journalistenwatch.com/2021/04/17/der-lockdown-terror/ Metastudie über Masken: https://www.mdpi.com/1660-4601/18/8/4344
Maskenpflicht: Gift im Gesicht | Telepolis (heise.de) Die sog. Pandemie dient dabei als Vorwand für absurde Schikanen der Bevölkerung durch die Polizei. https://www.tichyseinblick.de/meinungen/polizei-entfremdet-sich-von-der-bevoelkerung/ Dass Masken einen Schutz vor Viren bieten, behaupten nicht einmal die Hersteller. Aber warum besteht die Regierung so sehr auf Maskenzwang? Ein französischer Priester hat eine Erklärung:
«Die Maske ist ein mächtiges okkultes Symbol der Unterwerfung unter eine andere Ordnung»

8b) PCR-Tests
sind weitgehend unbrauchbar und beinhalten Risiken für die Gesundheit


https://www.compact-online.de/usa-schluss-mit-drostens-pcr-test/ Nach dem 31. Dezember 2021 verliert der PCR-Test in den USA seine Zulassung. Grund: Der Test sei einfach zu alarmistisch.

https://www.youtube.com/watch?v=gONIuNUCFcI    PCR Tests helfen nicht im Kampf gegen die Pandemie ( RTL)
https://attilahildmann.org/2021/05/27/todespilz-durch-pcr-test/ 27.05.21 TODESPILZ DURCH PCR-TEST
https://sciencefiles.org/2021/05/19/pandemie-hoax-deutsche-studie-nimmt-nationale-rt-pcr-test-strategie-auseinander/
19.05.21 Pandemie-Hoax: Deutsche Studie nimmt nationale RT-PCR-Test-Strategie auseinander – ScienceFiles
https://sciencefiles.org/2021/04/30/um-rund-das-1000fache-ubertrieben-das-nachste-level-in-der-covid-pcr-lugenspirale/
Um rund das 1000fache übertrieben? Das nächste Level in der COVID-PCR-Lügenspirale


PCR-Tests sind bei geringer Durchseuchung bis zu 98% falsch positiv und - wenn überhaupt - nur aussagefähig, wenn der Primer und der bei der Auswertung verwendete Schwellenwert (CT) bekannt ist. Dieser unterliegt aber seit Beginn der Krise der Geheimhaltung.Vor einiger Zeit kursierte mal eine Meldung, die besagte, dass die WHO empfohlen hat den Schwellenwert auf 45 anzuheben, sobald Geimpfte nicht mehr getestet werden. Das kann stimmen oder nicht. Jedenfalls ist der PCR-Test bei 45 völlig wertlos, nur nützlich um den Inzidenzwert künstlich hochzuhalten und das dann den Ungeimpften in die Schuhe zu schieben.

8c) Teststäbschen
Abgesehen davon, dass die PCR-Tests extrem fehlerhaft sind, sind sie offenbar zudem gesundheitsschädlich. Der folgende Bericht zeigt, welch verheerende Folgen diese diabolischen Tests haben:
"Ich bin Krankenschwester. Nach Test: Schüttelfrost.. Fieber... Synkope (https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/neurologische-einschraenkungen/was-ist-eine-synkope-2016906)... Drehschwindel... Übelkeit... Erbrechen... Durchfall... Geschmack und Geruchverlust... Atemnot... Erstickungsängste... Kopfschmerzen..Von diesem Test war das Ergebnis negativ."
Nach weiterer Aussage dieser Krankenschwester fand der Test Ende Oktober statt und sie plagte sich mit den Symptomen drei Wochen lang herum.
https://www.wochenblick.at/aerzte-bestaetigen-hirnwasser-austritt-nach-corona-test-kein-einzellfall/ 13.05.21 Ärzte bestätigen: Hirnwasser-Austritt nach Corona-Test kein Einzellfall

https://www.rubikon.news/artikel/die-schnelltestgefahr 14.04.21 Die Schnelltestgefahr - Die regelmäßigen Testungen an Schulen werden mit Tupfern durchgeführt, die einen hochgradig krebserregenden Inhaltsstoff enthalten.

https://www.bitchute.com/video/Nv0gwz5am5zx/ 08.03.21 PCR-TEST KANN ZU TOD ODER INVALIDITÄT FÜHREN

https://www.epochtimes.de/gesundheit/johns-hopkins-university-impfung-per-wattestaebchen-moeglich-a3445060.html Johns Hopkins University: Impfung per Wattestäbchen möglich

8d) Abstandhalten und Quarantäne haben keinen Effekt auf die Übertragung von Infektionen, erhöhen jedoch die Einsamkeit, schwächen das Immunsystem und führen zu erhöhter Sterblichkeit.
https://corona-transition.org/die-quarantane-generation 09.09.21 Die «Quarantäne-Generation» kommt nicht mehr genügend mit Krankheitserregern in (...)


https://www.naturalhealth365.com/social-distancing-science-3781.html Social distancing based on outdated science, new report reveals
https://www.investmentwatchblog.com/social-distancing-and-occupancy-limits-completely-pointless-mit-study-finds/
Social distancing and occupancy limits completely pointless, MIT study finds
https://www.investmentwatchblog.com/social-distancing-and-occupancy-limits-completely-pointless-mit-study-finds/


8e) Lockdown-Maßnahmen
https://corona2wahrheit.de/index.php?option=com_content&view=article&id=714 17.08.21 Kanadische Studie belegt: Lockdown bringt mehr Schaden als Nutzen.
Der Ökonom wertete hierfür 80 andere wissenschaftliche Studien zur Corona-Pandemie aus und kam zu einem schockierenden Ergebnis. Zum einen fand Allen heraus, dass sich zahlreiche Forschungsarbeiten zu Sars-CoV-2 auf falsche Annahmen stützten, wodurch der Nutzen des Lockdowns überschätzt und die Kosten unterschätzt wurden.
Die Mortalität konnte trotz Lockdowns nicht signifikant eingebremst werden.


Die Krankheitsverläufe in Ländern ohne Lockdown wie in Tansania, Schweden, Belarus und neuerdings Texas und Florida sind nicht wesentlich verschieden von denen in Ländern mit rigiden Lockdown-Maßnahmen. https://reitschuster.de/post/covid-todesfaelle-in-schweden-praktisch-auf-null 30.07.21Covid-Todesfälle in Schweden praktisch auf Null:
https://www.hauke-verlag.de/in-22-us-bundesstaaten-gibt-es-seit-monaten-keinerlei-corona-massnahmen-mehr-und-trotzdem-kein-ueberlastetes-gesundheitswesen/ 06.09.21 In 22 US-Bundesstaaten gibt es seit Monaten keinerlei Corona-Maßnahmen mehr … und trotzdem kein überlastetes Gesundheitswesen

Das Land kommt ohne Merkel-Drosten-Gespann und Lockdown durch die Pandemie. So sehr sich Medien und Politik auch bemühten, die lockere Schwedische Corona-Politik schlecht zu reden – die aktuellen Zahlen sprechen eine ganz andere Sprache. Und lassen Berlins harten Kurs in zweifelhaftem Licht erscheinen.Warum Lockdowns nicht so wirken wie gedacht - reitschuster.de  11.01.21 Stanford Studie mit Top Medizin-Wissenschaftler Ioannidis zeigt keinen Nutzen von Lockdowns (tkp.at) Lockdownmaßnahmen kann man vergleichen mit dem absurden Versuch, einen Kranken in eine Zwangsjacke zu stecken und ihn ans Bett zu fesseln, um seine Ruhigstellung zu erzwingen.
Und darauf beruhen all die grausamen und teilweise gesundheitsschädlichen Lockdown-Maßnahmen, die viel größeren Schaden anrichten als die Krankheit. https://montanadailygazette.com/2021/01/25/new-study-finds-masks-hurt-schoolchildren-physically-psychologically-and-behaviorally/.


9. Lüge: Zwangsmaßnahmen seien notwendig, um eine Überlastung der Intensivstationen zu vermeiden.

Mit dieser Lüge soll die „Epidemische Notlage“ und die daraus abgeleiteten Zwangsmaßnahmen gerechtfertigt werden. Sie wurde am 25.08.21 vom Bundestag nochmals verlängert. Diese Lüge sollte die Menschen in Angst vor einem Zusammenbruch des Gesundheitssystems versetzen und auf diese Weise zur „Impfung“ zu drängen.

https://www.journalistenwatch.com/2021/05/17/der-lockdown-lug/ 17.05.21 Der Lockdown basierte auf Lug und Trug: Wissenschaftler entlarven die Intensivbetten-Lüge

https://corona-blog.net/2021/04/23/das-raetsel-der-abgebauten-intensivbetten-ist-geloest/ 23.04.21 Das „Rätsel“ der abgebauten Intensivbetten ist gelöst

Die Intensivbettenbestand wurde abgebaut, um die Auslastung zu erhöhen und entsprechende staatliche Subventionen zu kassieren.
https://reitschuster.de/post/zwei-drittel-der-corona-intensivpatienten-haben-migrationshintergrund/ 09.04.21 "Zwei Drittel der Corona-Intensivpatienten haben Migrationshintergrund" – reitschuster.de


https://corona-blog.net/2021/09/22/89-der-corona-faelle-im-krankenhaus-ungeimpft-der-faktencheck/ 22.09.21 89% der Corona-Fälle im Krankenhaus ungeimpft? – Der Faktencheck

https://reitschuster.de/post/sind-95-prozent-ungeimpfte-unter-corona-intensivpatienten-ein-taschenspielertrick-von-spahn/ 14.09.21 Sind „95 Prozent Ungeimpfte unter Corona-Intensivpatienten“ ein Taschenspielertrick von Spahn?
‼️Zahlen aus einem Spital in Jerusalem zeigen, dass aktuell 95% der schwer an COVID-19 erkrankten Patienten vollständig geimpft sind.

‼️Israel rapportiert per Mitte August, als Land mit einer sehr hohen Durchimpfungsrate, eine um das Siebenfache erhöhte Zahl COVID-Verstorbener im Vergleich zu Palästina, das nur eine sehr niedrige Durchimpfungsrate ausweist.

‼️Belegen tatsächlich „Ungeimpfte“ die knapper werdenden Plätze?
  • Die Medien prangern an, dass die „COVID-Hospitalisationen“ in der Schweiz aktuell von „Ungeimpften“ angeführt werden.
  • Unsere Regierung bekundet in den Medien vorwurfsvoll, dass sie im Herbst wegen der „Ungeimpften“ eine „schwierige Situation“ befürchtet.
  • ‼️Ein Blick in die internationalen „Real-World-Daten“ zeigt, dass eher Anlass für gegenteilige Befürchtungen besteht.
  • ‼️Ein von der britischen Regierung publizierter Bericht belegt, dass von insgesamt 117 Todesfällen, die innerhalb von 28 Tagen nach einer Infektion mit der „Delta-Variante“ verzeichnet wurden, lediglich 44 nicht geimpft waren.
  • ‼️Israel rapportiert per Mitte August, als Land mit einer sehr hohen Durchimpfungsrate, eine um das Siebenfache erhöhte Zahl COVID-Verstorbener im Vergleich zu Palästina, das nur eine sehr niedrige Durchimpfungsrate ausweist.
  • ‼️Zahlen aus einem Spital in Jerusalem zeigen, dass aktuell 95% der schwer an COVID-19 erkrankten Patienten vollständig geimpft sind.
  • ‼️Offizielle Daten aus Schottland belegen, dass 87% der während der Anfang Juli beginnenden „3. Welle“ an COVID-19 Verstorbenen geimpft waren.
  • ‼️In ähnlicher Weise ergab eine Untersuchung der CDC in Barnstable County, USA, dass es sich bei 80% der wegen COVID-19 hospitalisierten Patienten um vollständig Geimpfte handelte.
  • ‼️Wie solide ist denn die Datenlage in der Schweiz, auf der die aktuellen Behauptungen basieren? (...)
  • Ist es nicht doch etwas gar unwissenschaftlich zu proklamieren, dass Hospitalisationen von Ungeimpften dominiert werden, wenn in 80% der „COVID-Hospitalisationen“ gar keine Informationen zum Impfstatus verfügbar sind?
  • Das BAG räumt im aktuellen Situationsbericht am Rande denn auch selbst eine „hohe Dunkelziffer von Impfdurchbrüchen“ ein.‼️

https://freie-impfentscheidung.de/der-grosse-pandemie-der-ungeimpften-bluff/    Der große „Pandemie der Ungeimpften“ Bluff
https://wolf147.wordpress.com/2021/08/31/grosbetrug-des-rki-soll-impfapartheid-vorbereiten/ 31.08.21 Großbetrug des RKI soll Impfapartheid vorbereiten | Was läuft hier eigentlich?


10. Lüge: mRNA könne DNA nicht verändern
https://dailyexpose.co.uk/2021/08/15/scientific-study-finds-mrna-can-alter-your-dna/  15.08.21 Wissenschaftliche Studie findet heraus, dass mRNA Ihre DNA verändern kann - Sie sagten Ihnen, es sei unmöglich... sie haben Sie angelogen

11. Lüge: Laut CDC haben wir es mit einer "Pandemie der Ungeimpften" zu tun, wobei 95 % bis 99 % der COVID-bedingten Krankenhauseinweisungen und Todesfälle den Ungeimpften zugeschrieben werden
https://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2021/08/16/pandemic-of-unvaxxed-lies.aspx?ui=93f0eb14f19924e56c48f95f6c5dc20dafa1b7255d571805861fc79f30065585&sd=20160813&cid_source=dnl&cid_medium=email&cid_content=art1HL&cid=20210816_HL2&mid=DM958696&rid=1236328054 16.08.21 Die Lügen hinter der "Pandemie der Ungeimpften"


12. Lüge: Impfen schütze einen selbst und andere vor Ansteckung.

Die große Zahl von Todesfällen insb. in Seniorenheimen und Gesundheitsschäden bisher zeigt, dass die Impfstoffe weder sicher sind, noch einen Schutz vor Ansteckung oder schweren Krankheitsverläufen bieten. https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-Sars-Cov-2-vaccine-adverse-reactions/coronavirus-vaccine-summary-of-yellow-card-reporting. Selbst die WHO hat dafür keine Beweise: https://connectiv.events/who-keine-beweise-dass-Sars-Cov-2-impfstoffe-die-ausbreitung-der-krankheit-verhindern-werden/

https://www.globalresearch.ca/massive-death-wave-coming-amidst-vaccine-mandates-while-truth-revolution-fill-air/5751836

Diese Lüge soll verantwortungsbewusste Bürger dazu motivieren, sich „impfen“ zu lassen. Besonders perfide ist dabei der Appell an den Patriotismus und die Solidarität. https://journalistenwatch.com/2021/08/20/wie-geimpfte-clemens/  20.08.21Wie ansteckend sind Geimpfte? (Clemens Arvay über das moralische Argument)
...Der CDC-Chef hat gerade zugegeben, dass all ihre Impfstoffe nutzlos sind, um die Ausbreitung des gegenwärtigen Delta-Virus und der kommenden anderen vorprogrammierten Varianten zu verhindern. Noch im März 2021 war sich Dr. Walensky sicher, dass diejenigen, die geimpft wurden, unmöglich andere anstecken oder das Virus verbreiten könnten. Doch in dieser Woche musste ein führender Experte in einer 180-Grad-Wende zugeben, dass alle Impfstoffe die Empfänger nicht vor den neuesten Varianten schützen, genauso wenig wie die Ungeimpften, und dass sowohl die Geimpften als auch die Ungeimpften, die mit der Delta-Variante infiziert sind, die gleiche hohe Viruslast aufweisen.


Allein aufgrund dieser Tatsache hat die Impfung keinerlei Vorteile, sondern birgt nur das Risiko einer ganzen Reihe von inzwischen bekannten Gesundheitsschäden, wie z. B. einen vorzeitigen Tod. Ein weiterer beunruhigender Befund, der sich bei den Geimpften herauskristallisiert, ist die Tatsache, dass ihre Injektionen nur eine vorübergehende Immunität bieten, die etwa sechs oder sieben Wochen anhält, bevor sie abklingt, was die Notwendigkeit ständiger Auffrischungsimpfungen begründet und die Geldgier von Big Pharma nährt. Angesichts der Tatsache, dass Impfstoffe bei der Bekämpfung neuer Varianten nutzlos sind, gibt es überhaupt keinen wirklichen oder dauerhaften Nutzen von Todesimpfungen, sondern nur potenziell katastrophale Komplikationen, die das Aussterben der menschlichen Spezies riskieren.
https://reitschuster.de/post/israelische-corona-studie-genesene-viel-besser-geschuetzt-als-geimpfte/    23.08.21 Israelische Corona-Studie: Genesene viel besser geschützt als Geimpfte


https://www.nzz.ch/wirtschaft/corona-impfungen-pfizer-biontech-und-moderna-stehen-unter-druck-ld.1641405?reduced=true%E2%99%A6%EF%B8%8F 23.08.21 Die bisher verabreichten Vakzine gegen Covid-19 sind nicht mehr so wirksam, wie es zu Beginn der Massenimpfungen den Anschein hatte.

Damit ist die ohnehin absurde Bevorzugung von Geimpften im Rahmen der sog. 2G/3G-Regelung überholt. Ein weiterer Grund ist: Gesunde sind nur deshalb gesund geblieben, weil sie einen natürliche Immunität besitzen, die viel anhaltender ist als die Immunität durch Impfen. Sie schützt 13x besser als eine Impfung. https://thinkcivics.com/israeli-study-natural-immunity-is-13x-stronger-than-pfizer-covid-shots/ 28.08.21 Israeli Study: Natural Immunity Is 13x Stronger Than Pfizer COVID Shots

13. Lüge: Als Hauptargument für eine Impfung wird angeführt, dass dadurch schwere Krankheitsverläufe verhindert werden. Angesichts der Statistiken kollabiert nun auch noch das letzte Argument. https://sciencefiles.org/2021/06/18/impfung-scheint-sterberisiko-an-delta-corona-variante-zu-erhohen/

14. Lüge: Impfen macht frei von Einschränkungen wie Masken tragen, Quarantäne, Tests, Reisebeschränken, etc.

Nachdem sich herausgestellt hat, dass Geimpfte nicht weniger ansteckend sind als Ungeimpfte, ist es nur eine Frage der Zeit, bis Geimpfte auch in Deutschland wieder denselben Einschränkungen unterworfen werden, wie Ungeimpfte. In einigen Ländern ist das bereits der Fall. Sie erkranken sogar noch leichter an der sog. Delta-Variante.

https://sciencefiles.org/2021/07/31/bankrott-der-covid-impferzahlung-studie-des-cdc-zeigt-weitgehend-wirkungslose-impfung-ard-unterschlagt-informationen-belege-dass-impfung-keinen-zusatzlichen-schutz-bereitstellt/
31.07.21 Bankrott der COVID-Impferzählung: Studie des CDC zeigt weitgehend wirkungslose Impfung, ARD unterschlägt Informationen – Belege, dass Impfung keinen zusätzlichen Schutz bereitstellt


https://corona-transition.org/didier-raoult-je-hoher-die-impfquote-desto-besser-verbreite-sich-die-delta 22.08.21 Didier Raoult: Je höher die Impfquote, desto besser verbreitet sich die Delta-Variante

https://journalistenwatch.com/2021/08/03/geimpfte-super-spreader/ Geimpfte als Super-Spreader: Wer sind hier eigentlich die wahren Egoisten?

15. Lüge: https://www.pei.de/DE/service/faq/coronavirus/faq-coronavirus-node.html

Damit ein Impfstoff eine Zulassung erhalten kann, muss seine Qualität. Unbedenklichkeit und Wirksamkeit belegt werden. Zudem muss sein Nutzen gegenüber den Risiken deutlich überwiegen. Auch COVID-19-lmpfstoffe werden nach diesem Prinzip entwickelt.

Inzwischen ist offensichtlich geworden, dass diese Bedingungen angesichts der lebensgefährlichen Nebenwirkungen und der geringen Wirksamkeit nicht erfüllt sind. Denn
1. ist das Risiko, an COVID-19 zu erkranken oder gar zu sterben, sehr gering. Und
2. schützt die „Impfung“ weder vor Ansteckung, noch vor Übertragung, noch vor Erkrankung oder vor dem Tod.
Zudem stehen gute Medikamente zur Verfügung. Dennoch wird die mRNA-Impfung massiv forciert. Das ist kriminell!

16. Weitere Lügen, betrügerische, korrupte Praktiken und schwere Verbrechen:

ZWEIKLASSEN-GESELLSCHAFT: VIPs BEKOMMEN "IMPFSTOFF"-PLACEBOS ANGEBOTEN ‼️
Wie schon bei der Schweinegrippe

https://rumble.com/vluz2z-meluzzi-chiarisce-sui-falsi-vacciniplacebo-ai-vip-s-mi-stato-proposto-da-3-.html
https://t.co/kJWQdnGGHv Der berühmte italienischer Psychiater
Alessandro Meluzzi erklärt, dass die meisten derjenigen, die gegen COVID geimpft wurden, "aus einem bestimmten Umfeld", Placebos erhalten haben: "Sie haben es mir vorgeschlagen!"
 "Die meisten derjenigen, die geimpft wurden, aus einem bestimmten Bereich, haben falsche Impfungen erhalten.  Sicher, sie haben es mir vorgeschlagen! Ich schwöre es bei meiner geliebten Tochter". Dies ist eine direkte Bestätigung dafür, dass VIPs in Italien Placebos anstelle der "Impfstoffe" angeboten werden.
https://reitschuster.de/post/sind-95-prozent-ungeimpfte-unter-corona-intensivpatienten-ein-taschenspielertrick-von-spahn/ 14.09.21 Sind 95 Prozent Ungeimpfte unter Corona-Intensivpatienten“ ein Taschenspielertrick von Spahn?
‼️Zahlen aus einem Spital in Jerusalem zeigen, dass aktuell 95% der schwer an COVID-19 erkrankten Patienten vollständig geimpft sind.

‼️Ein von der britischen Regierung publizierter Bericht belegt, dass von insgesamt 117 Todesfällen, die innerhalb von 28 Tagen nach einer Infektion mit der „Delta-Variante“ verzeichnet wurden, lediglich 44 nicht geimpft waren.
‼️Israel rapportiert per Mitte August, als Land mit einer sehr hohen Durchimpfungsrate, eine um das Siebenfache erhöhte Zahl COVID-Verstorbener im Vergleich zu Palästina, das nur eine sehr niedrige Durchimpfungsrate ausweist.
‼️Offizielle Daten aus Schottland belegen, dass 87% der während der Anfang Juli beginnenden „3. Welle“ an COVID-19 Verstorbenen geimpft waren.
‼️In ähnlicher Weise ergab eine Untersuchung der CDC in Barnstable County, USA, dass es sich bei 80% der wegen COVID-19 hospitalisierten Patienten um vollständig Geimpfte handelte.

Eine Erklärung für die Behauptung, dass in den deutschen Krankenhäusern überwiegend Ungeimpfte liegen, gibt dieser ungeheuerliche Betrug per Verordnung:
LAUT VERORDNUNG KANN ES KEINE GEIMPFTEN CORONAPATIENTEN MEHR GEBEN!
https://www.bitchute.com/video/TPPOg0J169FR/
26.09.2021
Pfarrer Tscharntke erläutert, weshalb Medien und Politik formalrechtlich nicht einmal lügen müssen, wenn sie von einer "Pandemie der Ungeimpften" sprechen. Grund ist der Wortlaut des § 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung – SchAusnahmV (Inkraft seit 09.05.2021) WEIL ES KRAFT DER DEFINITION IN DIESER VERORDNUNG KEINE GEIMPFTEN CORONA-PATIENTEN MEHR GEBEN KANN. Man gilt solange per Gesetzblatt als „Geimpfte Person“, solange man keine Symptome hat !!!  Sobald die Person Husten, Schnupfen oder Fieber hat, gilt die Person als „UNGEIMPFT“, egal was in seinem Impfpass steht. Somit liegen auf Intensivstation tatsächlich keine Geimpften, sondern
ausschliesslich per Definition nur „UNGEIMPFTE“ !!!
 

https://t.me/impfschaeden_nebenwirkungen/21619
Auf einem blauen Impfpflaster sind Zahlen vermerkt (1/2/3).
1 Placebo    2 halbe/halbe    3 mRNA
Deswegen haben 1er keine Nebenwirkungen, 2 moderate (Kopfschmerzen, weiche Knie, Impfarm, Übelkeit während ein paar Tage und 3 Thrombosen Herzmuskelentzündungen, Schlaganfälle, ganze Palette bis Tod. Ab der 1. Boosterimpfung gibts dann ausschliesslich mRNA
Würde man sofort nur Version 3 verimpfen, dann würde das in Öffentlichkeit so auffallen, dass sich keiner mehr impfen lässt.
:
https://freie-impfentscheidung.de/der-grosse-pandemie-der-ungeimpften-bluff/ 09.09.21 Der große „Pandemie der Ungeimpften“ Bluff
https://sciencefiles.org/2021/09/03/spahn-lugt-pandemie-der-unehrlichen/ 03.09.21 Spahn lügt: Pandemie der Unehrlichen
https://www.pboehringer.de/grossbetrug-des-rki-soll-impfapartheid-vorbereiten/ 30.08.21 Großbetrug des RKI soll Impfapartheid vorbereiten

https://madmimi.com/p/56a8c21?pact=8264553-164492728-11735275964-892bbaf3c9a0fda2a89cb5833c98acad41f05201 25.08.21 Massiver IMPFBETRUG entlarvt – Wer innert 14 Tagen nach der Impfung stirbt, gilt als nicht geimpft! Tatsächlich treten zahlreiche Nebenwirkungen innerhalb von 14 Tagen nach der „Impfung“ auf .

WHO und RKI schrecken auch vor Manipulation und Fälschungen von Statistiken nicht zurück, um ihre Ziel zu erreichen, alle Menschen zu „impfen“.

30.08.21 https://www.pboehringer.de/grossbetrug-des-rki-soll-impfapartheid-vorbereiten/ Großbetrug des RKI soll Impfapartheid vorbereiten


01.09.21 https://sciencefiles.org/2021/09/01/covid-19-impfung-versagt-das-zeigen-nun-auch-die-daten-der-who-vigiaccess/ COVID-19-Impfung versagt: Das zeigen nun auch die Daten der WHO [VigiAccess]



24.07.21 https://unser-mitteleuropa.com/who-statistik-zahl-der-impftoten-explodiert-schon-135-pro-tag/ WHO-Statistik: Zahl der Impftoten explodiert – schon 135 (!) pro Tag Man wird versuchen, sie uns als Delta-Corona-Tote zu verkaufen.

CDC, FDA fälschten das "Covid" -Testprotokoll, indem menschliche Zellen mit Erkältungsvirusfragmenten gemischt wurden ... PCR-Tests erkennen lediglich die Erkältung
31.07.21
https://telegra.ph/CDC-FDA-f%C3%A4lschten-das-Covid--Testprotokoll-indem-menschliche-Zellen-mit-Erk%C3%A4ltungsvirusfragmenten-gemischt-wurden--PCR-Tests-erk-07-31

Ausstellungen von gefälschen Totenscheinen werden finanziell honoriert. 15.02.21 https://reitschuster.de/post/nicht-ueberall-wo-auf-dem-totenschein-corona-drauf-steht-ist-auch-corona-drin/ 20 bis 30 Prozent „Doppeldiagnosen“: Gebärende und Unfallopfer werden uns als Corona-Kranke verkauft › Jouwatch (journalistenwatch.com)
https://t.me/miteinander_mutig_sein/3186


04.09.21 https://journalistenwatch.com/2021/09/04/pfizer-impfstoff-zulassung/ 04.09.21Pfizer-Impfstoff-Zulassung entpuppt sich als Trick!

Damit wird der Öffentllichkeit ein völlig falsches Bild über die Wirksamkeit und Sicherheit des „Impfstoffs“ vermittelt.

Intensivstation im Krankenhaus in Österreich Graz komplett voll mit
Geimpften ‼️Diese Information wird von allen Chefetagen der Krankenhäuser streng geheim gehalten, nichts davon soll auf keinen Fall an die Öffentlichkeit ‼️‼️ Alle Mitarbeiter von Krankenhäuser werden zum Stillschweigen verpflichtet ‼️‼️
Die Verträge der EU und der BRD mit den Biotech-Unternehmen sind ein Skandal: Letztere haben maximalen Gewinn bei null Risiko.
https://de.rt.com/international/121804-pfizers-geheimvertrag-geleakt-vollstandige-immunitat-pharmariese/ 04.08.21 Pfizers Geheimvertrag geleakt – Kunden sind Willkür des Pharmariesen ausgeliefert
https://reitschuster.de/post/oskar-lafontaine-wutrede-ueber-covidioten-in-der-regierung/
Oskar Lafontaine: Wutrede über „Covidioten“ in der Regierung. Was fällt diesen politischen Laiendarstellern eigentlich ein?, fragt Lafontaine

Zitat aus dem Vertrag:
„Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und  die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind (…)
Der Käufer erklärt sich hiermit bereit,  Pfizer, BionTech und deren verbundenen Unternehmen (…) von und gegen alle Klagen, Ansprüchen, 
Aktionen, Forderungen, Verlusten, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgeldern, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.“


Nicht nur durch Zwangsmaßnahmen, sondern auch mit Lotterielosen, Bratwürstchen, Schwimmbad- und Kirmesfreikarten werden Menschen zur Impfung gelockt bzw. genötigt.

https://kenfm.de/wie-viele-impftote-wollt-ihr-noch-von-markus-fiedler/ August 2021Wie viele Impftote wollt Ihr noch? | Von Markus Fiedler

09.02.21 https://www.focus.de/politik/deutschland/um-massnahmen-repressiver-natur-zu-planen-innenministerium-liess-wissenschaftler-modell-entwickeln-um-corona-massnahmen-zu-rechtfertigen_id_12953818.html Korrumpierung von Wissenschaftlern durch das Bundesinnenminsterium

26.08.21 https://www.youtube.com/watch?v=GUDdN20Odkc 26.08.21 Die Freiheit der Wissenschaft ist in Gefahr - Prof. Dr. Christof Kuhbandner im Gespräch

Zensur der freien Wissenschaft: Kritische Untersuchungsergebnisse werden unterdrückt, redigiert und zensiert, bleiben unveröffentlicht oder werden in den MS-Medien nicht erwähnt, Wissenschaftler eingeschüchtert, um unerwünschte Ergebnisse nicht bekannt zu machen.

Impfkritische Wissenschaftler und Ärzte werden so schikaniert, dass sie ins Ausland fliehen: Prof. Hockertz, Dr. Bodo Schiffmann, Dr. Eugen Janzen, (Prof. Sucharit Bhakdi plante ins Ausland zu gehen)
https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/ermittlung-familienrichterin-weilheim-maskenpflicht-einstellung/
Ähnliches gilt für Richter, die Urteile fällen, die der Gesundheitsdiktatur mißfallen.

Wie es scheint werden alle Möglichkeiten genutzt, um das Narrativ einer gefährlichen Pandemie und einer nebenwirkungsfreien, hilfreichen Impfung aufrecht zu erhalten:
Das Festhalten an nichtssagenden Inzidenzzahlen und PCR-Tests, Fälschungen von Statistiken der Sterbefälle an/mit Sars-CoV-2 und an mRNA-Impfungen, Belegung von Intensivstationen, Unterdrückung von wirksamen Medikamenten, Einschüchterung und Korruption von Wissenschaftlern, Zuckerbrot und Peitsche für Impfverweigerer, Indoktinierung von Kindern, Aufhetzung der Generationen gegeneinander, etc. Unterstützt werden die Lügen durch sog. Faktenchecker:

https://journalistenwatch.com/2021/09/11/die-luegen-faktenchecker/ 11.09.21 Die schmutzigen Lügen der so genannten Faktenchecker

https://t.me/oliverjanich/71710
"Der ehemalige CIA-Agent und politische Analyst Robert David Steele wurde erst gestern mit einem Krankenhausbeatmungsgerät getötet.
https://www.naturalnews.com/2021-08-30-under-covid-tyranny-us-hospitals-have-become-murder-factories.html


Farrel, Valentine, Bernier: Moderatoren hetzen gegen Impfung - binnen eines Monats sterben alle drei an Covid
Dick Farrel, Phil Valentine, Marc Bernier: Die drei Männer haben zwei Sachen gemeinsam. Erstens, sie waren alle drei konservative Talkshow-Moderatoren
https://amp.focus.de/kultur/kino_tv/farrel-valentine-bernier-radio-moderatoren-wettern-gegen-die-schutz-impfung-innerhalb-eines-monats-sterben-alle-drei-an-covid_id_20902933.html

5 schwarze Staatschefs, die Corona-Zwangsmaßnahmen nicht umsetzen wollten, sterben z.T. auf mysteriöse Weise. Einer überlebt ein Attentat.

https://www.sueddeutsche.de/politik/burundi-nkurunziza-tod-1.4932552 Präsident Nkurunziza
https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/tansania-praesident-magufuli-tot-100.html
https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/haiti-praesident-moise-mord-101.html
https://www.epochtimes.de/politik/ausland/attentat-auf-praesident-von-madagaskar-vereitelt-a3561405.html
Überlebt Attentat


https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_89121172/ambrose-dlamini-52-erster-regierungschef-stirbt-nach-corona-infektion.html Eswatine (Swasiland)

https://www.dw.com/de/ivorischer-ministerpr%C3%A4sident-bakayoko-an-krebs-gestorben/a-56832361 Ministerpräsident der Elfenbeinküste stirbt in deutschem Krankenhaus an Krebs
schwarze staatsmänner